Spargelweggen

Direkt zum Seiteninhalt

Spargelweggen

Samuel`s Blog
Veröffentlicht von Samuel in Frühling · 29 April 2020
Zutaten
1 Blätterteig rechteckig
1 kg grüne Spargeln geschält & gewaschen
Butter wenig
Zucker wenig
1 Prise Salz
Grobkörniger Senf
16 Tranchen Rohschinken
50 g Greyerzer (Käse) gerieben
1 Eigelb
Olivenöl wenig
Pfeffer
 
 
Zubereitung
Wasser für die Spargeln in eine Pfanne geben und mit etwas Butter, Zucker und Salz aufkochen.
Die Spargeln in den Sud legen und bissfest kochen.
Den Ofen mit Ober- und Unterhitze auf 220 Grad vorheizen.
 


Den Blätterteig auf einem Backblech auslegen, die Ecken abschneiden und für die Dekoration des Weggens zur Seite legen. Den Teig mit Senf bestreichen. 10 Tranchen Rohschinken auf den mit Senf bestrichenen Teig legen.



Die gekochten und in der Länge halbierten Spargeln darauf verteilen.



Den geriebenen Käse über die Spargeln geben, den restlichen Rohschinken darauf verteilen.



Das Eigelb mit dem Olivenöl mischen und den Blätterteigrand bestreichen.



Den Blätterteig einschlagen. Mit dem restlichen Eigelb bestreichen. Mit den zur Seite gelegten Teigabschnitten Motive ausstechen und den Weggen damit dekorieren.

Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen etwas auskühlen und geniessen.

 

Passende Beilagen: verschiedene Salate










Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt