Rondinis mit Hackfleischfüllung

Direkt zum Seiteninhalt

Rondinis mit Hackfleischfüllung

Samuel`s Blog
Veröffentlicht von Samuel in Fleisch · 6 Mai 2020
Zutaten
4 Rondini (Zucchini Sorte)
 
500 gr. Hackfleisch (Rind oder Kalb)
1 Karotte
1/2 Stange Lauch
Olivenöl
1-2dl Weisswein
ca.5dl Gemüse-Bouillon
Salz und Pfeffer
 
Käse Greyerzer

 
Zubereitung
Die Rondini heiss waschen, unten vorsichtig den Strunk entfernen, und oben  einen Deckel wegschneiden. Mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. (siehe Bild unten)
Im Salzwasser kochen oder im Steamer dämpfen (ca. 10 Minuten), sie müssen noch
al dente sein. (bissfest)
 
 

In der Zwischenzeit das Gemüse rüsten und in kleine Würfel (Brunoise) schneiden.
 
 
 
In einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen.
Das Gemüse auf die Seite schieben, nochmals Öl beifügen und das Hackfleisch anbraten, mit Weisswein und Bouillon ablöschen, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Wer es rassig mag mit Chillisalz abschmecken. Ca.10 Minuten köcheln lassen.
 
(Hier mit Kalbfleisch)
 
Den Ofen auf 220°C Ober/Unter-Hitze vorheizen.
 
 
Die Rondini in eine Gratinform legen und mit dem Hackfleisch füllen (siehe Bild). Den geriebenen Käse darüber verteilen. In der Ofenmitte 10-15 Minuten überbacken.

 
Passende Beilagen
  • Teigwaren
  • Pilaw-Reis
  • Polenta
 
 




Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt