Beeren-Torte

Direkt zum Seiteninhalt

Beeren-Torte

Samuel`s Blog
Veröffentlicht von Samuel in Dessert · 29 April 2020
Biskuit
Springform 24 cm Durchmesser / (KL = Kaffeelöffel)

Zutaten
4 Eier
1 Prise Salz
2 EL warmes Wasser
120g Mehl gesiebt
1 KL Backpulver

Zubereitung
Die Eier trennen, das Eiweiss in einem Massbecher zu Schnee schlagen. Das Eigelb in einer Schüssel mit dem Zucker und der Prise Salz rühren, bis die Masse hell ist. Den Eiweissschnee auf die Masse geben und das Mehl und Backpulver sorgfältig darunterziehen.

Backen
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 30-40 Minuten backen.
Mit einer Backnadeleinstechen, es darf kein Teig haften bleiben.
Herausnehmen und auskühlen lassen.

Fertigstellen
6 dl Sahne schlagen und kühl stellen.
ca. 300g Verschiedene Beeren „je nach Saison“ waschen
Himbeerkonfitüre ohne Kernen
 
Das ausgekühlte Biskuit in der Mitte quer verschneiden, damit man 2 Böden bekommt.
Den ersten Boden mit Konfitüre bestreichen, danach in einen Kuchenring (sofern vorhanden) legen. Die Beerenmischung darauf verteilen.
Die geschlagene Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und auf den Boden geben. Achtung ein wenig Sahne beiseite stellen für den Rand und den Deckel.
Den zweiten Kuchenboden mit Konfitüre bestreichen und mit der Konfitürenseite nach unten auf die Beeren legen. Den Kuchenring vorsichtig entfernen. Die beiseite gestellte Sahne rundum verteilen.
Zur Verzierung geraspelte Schokolade oder Schokoladenpulver auf die Torte streuen, mit Beeren und Minzblättern dekorieren. Die Torte kühl stellen.
 
 
Idee:
  • Man kann jede beliebige Konfitüre verwenden
  • Auch mit den Früchten kann man variieren
  • Wer es mit Alkohol mag, kann den Biskuitboden mit „Kirsch, Grand marnier“ beträufeln  






Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0
Zurück zum Seiteninhalt